Mihm-Bau start

Willkommen

Seit vier Generationen bietet die Firma Mihm Bau GmBH ein komplettes Angebot rund um das Bauwesen. Vom Firmengründer Anton Mihm im Jahre 1905 gegründet, ist unser Unternehmen in der nun vierten Generation in Familienbesitz.

Der jetzige Firmeninhaber, Christoph Mihm, möchte Sie auf seiner Homepage begrüßen und Ihnen einen kurzen Einblick in sein Unternehmen geben.

Im Jahre 1905 von Anton Mihm als Bauunternehmen in Hofbieber gegründet und bis 1939 aufgebaut, erfolgte kriegsbedingt eine Ruhephase bis 1949.

Sein Sohn Otto Mihm zeigte nach der Heimkehr aus der Kriegsgefangenschaft, Mut und Unternehmergeist. Er führte nun das Unternehmen ab dem ersten April 1949 weiter.

Trotz Anfangsschwierigkeiten gelang es ihm den Betrieb erfolgreich aufzubauen.
Damit konnte Schwiegersohn Wigbert Mihm, am ersten Januar 1972 eine gut eingeführte Firma übernehmen. Mit tatkräftiger Unterstützung durch seine Frau Hannelore ist es ihm gelungen den Betrieb weiter auszubauen. Und dies seit nunmehr 30 Jahren.

In 1999 ist Wigbert Mihm's 33jähriger Sohn Christoph nach bestandener Meisterprüfung in das Unternehmen eingetreten. Die Leitung der Firma ist nun in die vierte Generation übergegangen.

Und heute können wir auf eine über einhundertjährige Firmentradition zurückblicken.

Um- und Ausbauten

Türdurchbrüche herstellen

Fundamente für Garagen und Carports

Stütze und Träger einziehen

Maurer und Stahlbetonarbeiten

Putzarbeiten geringeren Aufwandes

Nachträgliches Einbauen von Rückstauklappen und Wartungsarbeiten
(Zertifizierung nach DIN EN 12056, 13564 und DIN 1986-100)

Pflasterarbeiten

Erdaushub der zu pflasternden Fläche

Unterbau einbringen und verdichten

Pflaster liefern und einbringen

Vorhandenes Pflaster aufnehmen und neu verlegen

Auf die Kundenwünsche eingehen und auch in Zusammenarbeit ausführen

Zertifizierte Kellerabdichtungen
(DIN 18195)

Aufgraben des Gebäudes oder Objektes

Im Neubaubereich oder Garagen

Säubern der Wandflächen

Auftragen der einzelnen Arbeitsschritte

Verfüllen des Arbeitsraumes

Bei Altbauten herrichten des Urzustandes

Einbau von Rückstauklappen und Hebeanlagen

Minibaggerarbeiten

Abtragen des Oberbodens

Aushub von Einzel- und Streifenfundamenten

Auch für geringeren Umfang

Andecken von Oberboden mit Lieferung

Spezialaufträge

Entferen von Grafitti

Outdoorküchen

Barierrefreie Zugänge

 

Kontakt

Ihr Name:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:

Hauptkontakt

An der Eller 7
36145 Hofbieber
.

+49 (6657) 249Telefone:
+49 (6657) 1883FAX:
E-Mail: mail@mihm-bau.de

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Mihm Bau GmbH / Wigbert Mihm GmbH
Vertreten durch Christoph Mihm
An der Eller 7
36145 Hofbieber

Telefon: +49 (6657) 249
Telefax: +49 (6657) 1883
E-Mail: mail@mihm-bau.de

Handwerkskammer Kassel
Scheidemannplatz 2
34117 Kassel
HRB 826 Kassel

Umsatzsteuer ID gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: 1884661132
AGB: gemäß VOB
Gerichtsstand: Fulda

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten bzw. verwendeten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
 

Über uns

Im Jahre 1905 von Anton Mihm als Bauunternehmen in Hofbieber gegründet und bis 1939 aufgebaut, erfolgte kriegsbedingt eine Ruhephase bis 1949.

Sein Sohn Otto Mihm zeigte nach der Heimkehr aus der Kriegsgefangenschaft, Mut und Unternehmergeist. Er führte nun das Unternehmen ab dem ersten April 1949 weiter.

Trotz Anfangsschwierigkeiten gelang es ihm den Betrieb erfolgreich aufzubauen.
Damit konnte Schwiegersohn Wigbert Mihm, am ersten Januar 1972 eine gut eingeführte Firma übernehmen. Mit tatkräftiger Unterstützung durch seine Frau Hannelore ist es ihm gelungen den Betrieb weiter auszubauen. Und dies seit nunmehr 30 Jahren.

In 1999 ist Wigbert Mihm's 33jähriger Sohn Christoph nach bestandener Meisterprüfung in das Unternehmen eingetreten. Die Leitung der Firma ist nun in die vierte Generation übergegangen.

Und heute können wir auf eine über einhundertjährige Firmentradition zurückblicken.